Herzlich Willkommen bei der „ehemaligen“

Lindenlaub GmbH

Über zwölf Jahren realisierte die Lindenlaub GmbH anspruchsvolle Netzwerkinfrastruktur Projekte für vorwiegend mittelständische Unternehmen.

Zum Portfolio gehörten integrierte Softwarelösungen für Zeiterfassung, Gebäudemanagement (KNX/EIB), Dokumentenmanagement, ERP/CRM und Berechtigungsmanagement.

Gemeinsam mit unseren Kunden analysierten wir die Bedürfnisse bei der Lösungsimplementierung, Neuplanung, Migration oder Erweiterung des ITK Umfeldes und entwickelten individuell ausgerichtete und ganzheitliche Lösungen. Die Implementierung erfolgte in enger Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung und den Fachabteilungen oder wurde vollständig von unseren Systemingenieuren und Technikern durchgeführt.

Im Jahre 2012 wurde die Lindenlaub GmbH aus gesundheitlichen Gründen des Geschäftsführers aufgelöst.

Die Sparte „Netzwerkinfrastruktur“ wurde an die Celos Computer GmbH in Ulm übergeben. Laufende Projekte wurden bis Ende 2013 weiter von Gerhard Lindenlaub bei Celos ( www.celos.de ) betreut.

Die Sparte  „Integrierte Softwarelösungen“ mit dem Schwerpunkt Zeitwirtschaft, CRM und Dokumentenmanagement wird seit Anfang 2014 von der ZMI GmbH in Elfershausen in der Nähe von Bad Kissingen, betreut ( www.zmi.de ). ZMI ist Anbieter einer umfassenden Zeitwirtschafts- und betriebswirtschaftlichen Lösung

Die Lindenlaub GmbH war 10 Jahre Solution Partner der ZMI. Gerhard Lindenlaub hat Anfang 2013 bei ZMI den Vertrieb und das Projektmanagement für Südwest Deutschland übernommen. Das ZMI Vertriebsbüro befindet sich in Neresheim, dem ehemaligen Sitz der Lindenlaub GmbH.

Weiterhin wird von Herrn Gerhard Lindenlaub KNX Projektconsulting, Programmierung und der Vertrieb von KNX Produkten angeboten. In Kürze erfolgt hier eine Anpassung der Homepage mit weiteren Informationen zu diesem Thema, insbesondere auch Erweiterungen und Apps für Virtualisierungslösungen.